Neue(s) Dachfenster - wie aufwendig ist das?